Bernd Ramming und Martin Stadler in Rosenheim beim Cross Rennen am Start

Beim 10. Rosenheimer Cross Gran Prix belegten Bernd Ramming und Martin Stadler die sehr guten Plätze 11 und 19 bei 40 ins Ziel gekommenen Fahrer.

Unter hervorragenden Bedingungen ging es in der Hobbyklasse über 4 Runden im anspruchsvollen Kurs in den Innflutmulden.

Sieger der Hobbyklasse Simon Schmidtmayr vom RSV ROSENHEIM

 

Martin  Stadler

 

Bernd Ramming

Kommentiere diesen Artikel

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.