Höchste Ehren beim RFV

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden drei Mitglieder des RFV besonders geehrt. Silver Donnermeyer erhielt die Ehrenmitgliedschaft im RFV für seine langjährigen Verdienste und zahlreichen Erfolge. Klaus Wenzel und Tilman Rieger wurden für ihre Verdienste vom Bayerischen Radsportverband ausgezeichnet. Klaus Wenzel wurde die goldene Ehrennadel des BRV verliehen. Neben seiner langjährigen Mitgliedschaft und Engagement als 1. Vorstand im RFV war Klaus viele Jahre als Rennkommissär beim BRV tätig. Zudem trat er durch sein außerordentliches Engagement bei der Bayernrundfahrt hervor. Derzeit bekleidet Klaus noch das Amt des Schatzmeisters im BRV Bezirk Oberbayern. Er ist immer noch sehr aktiv auf dem Rennrad und auch mehrtägige Fahrten stehen noch regelmäßig auf seinem Programm.

Ganz besondere Ehre wurde Tilman Rieger mit der Verleihung der Goldenen Ehrennadel mit Brillanten zuteil, der höchsten Auszeichnung, die der Bayerische Radsportverband zu vergeben hat. Tilman kann auf viele Jahre Radsport zurückblicken. In seiner Zeit als aktiver Radsportler von 1969 bis 1976 und 1982 bis 1986 konnte Tilman einige Erfolge erzielen und durfte u.a. auch an den Deutschen Meisterschaften teilnehmen. In der Zeit in Regensburg engagierte er sich mit der Organisation vieler kleinerer und sehr großer Radsportereignisse wie der Regensburger Stadtmeisterschaften, diverser Bayerischen Meisterschaften, der Walhalla-Rundfahrten oder der Deutschen Meisterschaft Straße U23 in Wörth. 1990 war Tilman Gründungsmitglied des bikeSport Regensburg und bis 2020 Vorsitzender des Vereins. Zudem war er auch Vorsitzender des Bezirks Oberpfalz.

Nach seinem Umzug nach München übernahm Tilman das Amt des Sportwarts im Bezirk Oberbayern, das er bis heute ausübt. 2006 bis 2008 war er Vizepräsident für Rennsport im BRV und seit 2012 ist Tilman Mitglied der Bundesehrengilde. Besonders engagiert war er bei der Bayernrundfahrt, wo er seit 1989 Mitglied des Presseteams und Sprecher bei Sonderwertungen war und von 2012 bis 2018 stellvertretender Rundfahrleiter und 2. Vorsitzender des Bayern-Rundfahrt e.V. war.

Bis heute ist Tilman als Sprecher bei zahllosen Straßen- und Querfeldeinrennen tätig, u.a. den Deutschen Bergmeisterschaften in Passau und in der Ramsau, den Deutschen Straßenmeisterschaften der Elite und der Profis 2013 in Wangen oder beim Rennen „Rund um die Nürnberger Altstadt“. 2009 wurde Tilman die Verdienstnadel des BDR verliehen, 2014 die goldene Ehrennadel des BRV und nun auch die Ehrennadel mit Brillanten. Wir danken Silver, Klaus und Tilman sehr für sein außerordentliches Engagement und hoffen, dass sie dem Radsport noch lange erhalten bleiben.

Foto: Foto Berger Prien

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.