ChiemgauGams – eine neue MTB-Rennserie für Uphill-Fans

2019 kommt zusätzlich Bewegung in den heimischen Mountainbikesport. Auf Initiative des RFV Prien und Paul Höfler findet erstmals die Rennserie ChiemgauGams statt. Die ChiemgauGams ist eine Gesamtwertung aus den 3 wahrscheinlich bekanntesten MTB-Rennen im Chiemgau.

SAMERBERGER GAMS, AM 29.06.2019 (zur Anmeldung Samerberger Gams)

RENNEN ZUR STOIßER ALM, AM 13.07.2019 (zur Anmeldung Stoißer Alm-Radrennen)

KAMPENKÖNIG, AM 18.07.2019 (zur Anmeldung Kampenkönig)

Gesamtsieger ist, wer aus den drei Rennen die meisten Punkte erzielt. Diese Punkte werden wie folgt vergeben: Die 30 zeitschnellsten Männer und Frauen, unabhängig von der Klasseneinteilung, erhalten Punkte. Der Zeitschnellste 30 Punkte, der Zweitschnellste 29 Punkte usw.

Die Ausschreibungskriterien der jeweiligen Veranstalter bleiben bestehen. Siegerehrung nach dem letzten Rennen, dem Kampenkönig, auf der Steinlingalm. Die Zwischenstände werden auf unserer Website einsehbar sein.
Preise: Sachpreise gibt es für die 3 Klassenbesten, gesponsert von absoluts und Generali Versicherungen.

Aktueller Punktestand (Stand nach 1. Wertungsrennen „Samerberger Gams“)

Damen

  1. Niedermaier Antonia – 30 Punkte
  2. Schollerer Kristina – 29 Punkte
  3. Niederreuther Ramona – 28 Punkte
  4. Brandl Jacqueline – 27 Punkte
  5. Schneider Sabine – 26 Punkte
  6. Wolfgruber Anna – 25 Punkte
  7. Sträter Birgit – 24 Punkte
  8. Mayer Sabine – 23 Punkte
  9. Zott-Klümper Rosi – 22 Punkte
  10. Stuffer Carina – 21 Punkte
  11. Aicher Margit – 20 Punkte
  12. Müller Lina – 19 Punkte
  13. Glasschröder Julia – 18 Punkte
  14. Thrainer Michaela – 17 Punkte
  15. Schaller Antonia – 16 Punkte
  16. Oberauer Hanna – 15 Punkte
  17. Bauregger Regina – 14 Punkte
  18. Esser Karin – 13 Punkte
  19. Vetter Emma – 12 Punkte
  20. Holzinger Lea – 11 Punkte
  21. Schmid Judith – 10 Punkte
  22. Maurer Vivian – 9 Punkte
  23. Köcher Anette – 8 Punkte
  24. Robl Melina – 7 Punkte
  25. Huber Marketa – 6 Punkte
  26. Geissler Veronika – 5 Punkte
  27. Bachmeier Annalena – 4 Punkte

Herren

  1. Huber Andreas – 30 Punkte
  2. Hartmann Jakob – 29 Punkte
  3. Huber Josef – 28 Punkte
  4. Auer Vitus – 27 Punkte
  5. Huber Werner – 26 Punkte
  6. Steinbacher Georg – 25 Punkte
  7. Trainer Thomas – 24 Punkte
  8. Finkenzeller Fritz – 23 Punkte
  9. Haberzett Bernhard – 22 Punkte
  10. Schneebichler Marinus – 21 Punkte
  11. Klümper David – 20 Punkte
  12. Schneider Michael – 19 Punkte
  13. Kemmer Rudi – 18 Punkte
  14. Kagleder Erich – 17 Punkte
  15. Proksch Benedikt – 16 Punkte
  16. Rodemers Jakob – 15 Punkte
  17. Airainer Marinus – 14 Punkte
  18. Krammer Lukas – 13 Punkte
  19. Zange Bastian – 12 Punkte
  20. Baumgartner Markus – 11 Punkte
  21. Schmid Johann – 10 Punkte
  22. Airainer Laurenz – 9 Punkte
  23. Kuneth Johannes – 8 Punkte
  24. Hannawald Klaus – 7 Punkte
  25. Romeike Frank – 6 Punkte
  26. Gottschalk Maximilian – 5 Punkte
  27. Bachmeier Andi – 4 Punkte
  28. Heinrich Wolfgang – 3 Punkte
  29. Niedermaier Markus – 2 Punkte
  30. Maltan Seppi – 1 Punkt

1 Comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.