Sieg für Rudi Wörndl in Elkofen

Strahlend blauer Himmel, Sonnenschein, angenehme Temperaturen! Am Sonntag passten alle Rahmenbedingungen beim Giro d’Elkofen, so dass das mit ca. 120 Fahrerinnen und Fahrern quantitativ und qualitativ bestens besetzte Starterfeld spannende Rennen lieferte.

Der einzige Starter des RFV, Rudi Wörndl spielte seine Routine aus und gewann das Rennen der Klasse AK II; herzlichen Glückwunsch 👍

Bilder finden sich hier:

https://www.flickr.com/photos/sberendonk/29306273218/in/album-72157668744405427/

https://www.flickr.com/photos/sberendonk/43177778421/in/album-72157668744405427/

https://www.flickr.com/photos/sberendonk/29306164058/in/album-72157668744405427/

 

Kommentiere diesen Artikel

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.